2019 wird das Flimmerfest mittlerweile zum 5. Mal stattfinden. Dieses Mini-Jubiläum feiern wir mit der Rückkehr zu den alten Kategorien aus 2012, 2013 und 2015. Außerdem könnt ihr 2019 auch eure Dokumentarfilme einreichen. Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Wenn ihr euren Film beim Flimmerfest 2019 sehen wollt, dann nutzt ganz bequem unser Anmeldeformular. Der Upload ist bis zum 01.04.2019 freigeschaltet. Danach wird unser fachkundiges Filmkomitee die Filme sichten und eine Auswahl für das Festival treffen. Ob ihr mit dabei seid, erfahrt ihr spätestens am 30.04.2019.

Alle Filme in den Kategorien Kurzfilm, Animation, Experimental und Dokumentation nehmen automatisch an einem Wettbewerb innerhalb der Kategorie teil. Unsere namhafte Jury wird jeweils ein herausragendes Werk auswählen und bei Preisverleihung am 17. Mai 2019 verkünden. Das jeweilige Team wird von uns für seine nächste Produktion mit 250€ unterstützt. 

In der Auftragskategorie „Blinder Fleck“ wird das Publikum entscheiden, wer mit 100€ nach Hause geht. Mehr Informationen zu unserer Lieblingskategorie findet ihr hier.

Auch beim Flimmerfest 2019 wird es wieder ein umfangreiches Workshop-Programm geben, mit Themen Rund ums Filmemachen. Die Workshops sind für Studierende aller Hochschulen kostenfrei. Alle anderen Gäste sind natürlich auch herzlich eingeladen, wir bitten jedoch um einen Beitrag von 20€ pro besuchtem Workshop. Für weitere Informationen, das vollständige Programm und die Anmeldung bitte hier klicken. (in Kürze verfügbar)

Wir haben noch einige weitere, sehr spannende Programm-Punkte in Planung, über die wir euch rechtzeitig über auf dieser Homepage und unseren Social-Media-Kanälen informieren werden.